Hirschjagd

Reviere…

Die mehrere tausend ha grossen Reviere am Südbalaton liegen ca. 1,5 Autostunden südlich des Airports Budapest. Die leicht hügeligen Feld-Waldreviere zählen zu den Rotwildspitzenrevieren in Ungarn und somit in ganz Europa. Sie bestehen aus Akazien- und Laubholzwäldern, Kulturland mit Ackerland und Grünflächen, Rebflächen, Wildwiesen, Schilf- und Wasserflächen. Rehwild, Schwarzwild und Niederwild sind hier auch Standwild. Ab 1. September bis Ende September werden in der Hochbrunft Erntehirsche in der Klasse 7 bis über 10 kg bejagt. Es kommen immer wieder Hirsche mit bis 14 kg Geweihgewicht vor. In der Nachbrunft Anfang Oktober und dann bis Ende Januar, werden auch Abschusshirsche erlegt. Die lebhafte Brunft dauert von Ende August bis Anfang Oktober. Hochsitze sind in guter Zahl vorhanden. Es wird hauptsächlich vom Ansitz oder auf der Fusspirsch gejagt.

Klicken Sie hier, um die Preisliste für Hirsche in Somogy County anzuzeigen.

Klicken Sie hier, um die Preisliste für Hirsche in Somogy County aufzurufen (Liste 2)

Klicken Sie hier, um die Preisliste für Hirsch im Komitat Baranya (Südungarn) aufzurufen.

Klicken Sie hier, um die Preisliste für Hirsch im Komitat Baranya (Südungarn) aufzurufen Liste 2.